Wichtige Infos zur SM in Sessa!

Wichtige Infos zur SM in Sessa!

24. August 2019 0 Von SGV Administrator

Liebe Goldwäscherinnen und Goldwäscher.

Bald ist es soweit. Die 13. SM im Goldwaschen steht am 21./22. September in Sessa Ti an. Ich freue mich, alle Interessierten im Schwimmbad zu Sessa zum Wettkampf zu begrüssen.

In Zusammenarbeit mit dem Verein LA MINIEIRA D`ORO und dem Hotel iGRAPPOLI werden wir unseren Schweizermeister/In küren.

Wir vom SGV organisieren den Wettkampf, die Leute der Mine machen das Fest und das Grappoli betreibt den Kiosk und stellt das Gelände mit der Gemeinde Sessa zu Verfügung.

 

Aufbau

Am Donnerstag, den 19. September können wir dank Serge Glatz den Transport in den Süden bewerkstelligen.

Am Freitag, den 20. September werden wir dann unseren Wettkampfplatz einrichten. Alle die bereits im Süden sind, bitten wir uns beim Aufstellen behilflich zu sein. Je mehr Helfer wir haben, desto schneller sind wir beim gemütlichen Teil. Es ist vorgesehen, dass wir nach dem Aufstellen der Arena noch eine Besichtigung der Goldmine machen können.

Lageplan

Das Schwimmbad von Sessa erreicht man am besten, wenn man nach Ponte Tresa gleich vor dem Zoll rechts dem Fluss entlang fährt. Nach wenigen Kilometern beim Dorf Mollinazzo geht die Strasse rechts weg nach Sessa. Kurz vor dem Dorf Sessa, gleich nach dem man die erste Steigung fast geschaft hat, kommt der Wegweiser zum Hotel iGRAPPOLI und der Weg biegt rechts weg. Durch den Wald erreicht man die Parkplätze. Ich bitte Euch, da die Parkmöglichkeiten rar sind, die Autos vernünftig zu platzieren. Nach dem Hotel geht es links bei der Schranke vorbei zum Parkplatz des Hotels. Der Weg führt dann nach ca. 100m zu einem kleinen, leider nicht offiziellen Camping-Platz. Wir dürfen dort einige wenige Zelte (ca.10) und Autos (Ca. 5 Camper) hinstellen.

Fünfzig Meter weiter erreicht man den Eingang des Schwimmbades wo die Anmeldung und die Wettkämpfe stattfinden werden.

Unsere Mitorganisatoren werden auf dem Schwimmbadplatz ein Zelt aufstellen und am Samstagmittag und abends plus Sonntagmittag und abends dort eine warme Tessiner- Mahlzeit anbieten. Weiter betreibt das Hotel Grappoli den Kiosk auf dem Areal, an dem es Getränke und anderes kleines zu kaufen gibt.

Bachwaschen vor Ort

Ich werde versuchen, für Goldwäscher die in die nahe gelegene Bäche zum Waschen wollen, ca. drei Tage vor und drei Tage nach der SM eine Bewilligung bei den Behörden auszuhandeln. Damit das klappen könnte, (der SGV würde die anfallenden Gebühren übernehmen), müssen sich Interessierte bei mir ([email protected]) vorgängig mit Adresse und Waschtagen eine Woche vor der SM melden. Hoffentlich helfen uns die Tessiner-Behörden dabei.

Bis bald im Süden bei der 13. SM im Goldwaschen

Euer Präsident des SGV Christoph Kipfer