Bericht Eiertütsche 2019

Bericht Eiertütsche 2019

15. Mai 2019 0 Von SGV Administrator

Eine grosse Gruppe Goldwäscherinnen und Goldwäscher trafen sich am Karfreitag, 19. April 2019 bei schönem warmem Wetter zum traditionellen Eiertütsche im Jegerhuus.

Zur Begrüssung gab`s einen feinen Tropfen, Flammkuchen direkt aus dem warmen Holzofen, Osterhasenfutter- Stängeli, sprich Rüebli-, Gurken- und Peperoni zum Dippen und natürlich- schliesslich waren wir im Kambli-Land – feines Apéro- Gebäck.

Der Grill wurde angeworfen und allerlei mitgebrachte Grilladen wurden fachmännisch zubereitet. Nicht dass danach noch jemand Hunger gehabt hätte! Aber das Dessert- Buffet durfte sich sehen lassen und verführte wohl einige dazu, ihre guten Vorsätze fallen zu lassen! «Schoggicrème à la Marlise» hiess das Zauberwort! Riesenméringue mit Schoggicrème- Dopping und Schlagrahm, himmlisch! Und dazu selbstverständlich ein, zwei Stücke von den hausgebackenen Kuchen und Törtchen… Ist es da etwa erstaunlich, dass unsere liebevoll verzierten Ostereier den Tag unbeschadet überlebt haben?

Nach stillem Verdauen, aufgelockert durch allerlei Fachsimpelei, Ferienberichten, Austausch unter Freunden und natürlich einem (… angereicherten) Kaffee griff Marlise zu den Lottozetteln. Eine Flasche Wein und ein Zustupf ins Kässeli kostete der Einsatz fürs Lottospiel. Und wer nicht wieder mit einer Flasche (wer weiss, ob eine fremde oder gar wieder die eigene!) belohnt wurde, bekam einen Lüdi- Holzhasen als Trostpreis. Also: glücklich in jedem Fall!

Das Eiertütsche war wie jedes Jahr wieder ein gelungener Anlass. Bei herrlichem Frühlingswetter die Vereinskameradinnen und Vereinskameraden zu treffen und die Annehmlichkeiten unseres Vereinshauses zu geniessen ist die teilweise weite Anreise wert. Aber es ist ja auch möglich, aus dem Eiertütsche- Tag «Kurzferien im Krümpel» zu machen. Die Nächte und die Morgen sind wunderbar still. Der Holzofen sorgt für angenehme Wärme und Betten hat es genug!

Bericht Irène Oswald
Fotos Bruno Oswald